Aktuelles

Im Auftrag des Landesamtes für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart führen wir eine Rettungsgrabung in Sipplingen / Bodensee durch. Hier liegen in der Fahrrinne des Osthafens umfängliche Hinterlassenschaften steinzeitlicher Kulturen. Die entsprechenden Kulturschichten datieren zwischen 3900 v. Chr. und 3800 vor Chr.

Freilegen von Kulturschichten

Forschungstaucher beim Freilegen von Kulturschichten. Wichtiges Werkzeug ist eine „dredge“, eine Art Unterwasserstaubsauger, der das Auffangen des abgegrabenen Sedimentes ermöglicht Foto: A. Müller.

Stand: 2.2.2006